33RPM – Nen Scheiß muss ich!

Antworten
Fenria
Administrator
Beiträge: 997
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 18:11

33RPM – Nen Scheiß muss ich!

Beitrag von Fenria »

33RPM – Nen Scheiß muss ich!
Label : Premium Records/Soulfood Music
Release Date : 17.11.2023
Genre : Punkrock / Ska
Rezension by Fenria Streetteam Berlin


Nen Scheiß muss ich! Eigentlich muss man hier gar nichts weiter sagen. Denn bereits der Titel des Debüts sagt alles was man wissen muss. Deutschland hat eine neue Punk Formation. Und ganz und gar im Gegensatz zum Namen, 33RPM, sind die Vier Herren ganz und gar nicht an 33 Umdrehungen Pro Minute gebunden. Bereits 2022 kündigte die junge Formation an, das sie einen Mega Deal bei Soulfood Music an Land ziehen konnten. Es folgten mehrere Single Auskopplungen zum anstehenden ersten Album. Nun ist es also soweit. Nen Scheiß muss ich, so der Titel des Debüts, steht zum Erwerb in den Verkaufsregalen und ist ab sofort in allen mittlerweile üblichen Versionen erhältlich. Ist es Punk Rock, Ska, einfach nur Rock mit deutschen Texten oder gar Pop? Entscheidet selbst! Was es auf alle Fälle ist, ein Album mit zwölf, voll aus dem Leben gegriffenen Songs, die allesamt Spaß machen. Wie der Opener bereits verkündet, kommen hier Lieder im Zeichen der Zeit. Inhaltlich bezogen auf alltägliche Geschehnisse, wie sie einem Jeden von uns früher oder später sicherlich einmal selbst begegnen werden oder bereits sind. Liebe, Hass, Spaltung, Engstirnigkeit. Dinge die unsere Zeit und jeden Tag formen und begleiten. Es ist eine Einladung zum Tanzen und Feiern. Und was braucht man mehr in dieser völlig verrückten Welt? Volle Punktzahl und Kaufempfehlung von unserer Seite für diesen Erstling. Gut abgeliefert meine Herren. Weiter so.

Nen Scheiß muss ich! Actually, you don't have to say anything here. Because the title of the debut already says everything you need to know. Germany has a new punk formation. And in contrast to the name, 33rpm, the four gentlemen are not bound to 33 revolutions per minute. As early as 2022, the young formation announced that they could land a mega deal at Soulfood Music. This was followed by several single decoupling for the upcoming first album. So now it is time. According to the debut, Nen Scheiß muss ich!, I have to acquire the sales shelves and are now available in all the usual versions. Is it punk rock, ska, just rock with German texts or even pop? Decide yourself! What it is definitely, an album with twelve, fully from life, which are all fun. As the opener already announces, songs come here. In terms of content in terms of everyday events, as you will surely meet each of us sooner or later. Love, hate, division, narrow -mindedness. Things that shape and accompany our time and every day. It is an invitation to dance and celebrate. And what do you need more in this completely crazy world? Full score and purchase recommendation from our side for this debut. Well delivered gentlemen. Keep it up.

Bild

Tracklist :

33 RPM - Lieder im Zeichen der Zeit
33 RPM - Tanz mit mir
33 RPM - Ein Geschenk
33 RPM - EYCE-EYBE
33 RPM - Die schönsten Tage (33RPM Version)
33 RPM - Nur jede Sekunde
33 RPM - Euer Leben
33 RPM - Lack gesoffen
33 RPM - Was einmal war
33 RPM - Land der Träume
33 RPM - Nebelnacht
33 RPM - Die schoensten Tage - (Feat Alarmbaby, Kremer, Ochmoneks)


33 RPM are :

Tschögi – Bass
Danny – Vocals
Leon – Drums
Ändi – Guitar

Online :

https://33rpm-punkrock.de/
https://www.instagram.com/33rpm_punkrock_official/
https://www.youtube.com/channel/UCPOxdk ... 2ZDZcrYV3A
https://www.facebook.com/33rpmpunkrock
https://open.spotify.com/intl-de/artist ... 49EqvlWjKS
https://www.tiktok.com/@33rpm_punkrock
Antworten

Zurück zu „ALBUM KRITIKEN/REZENSIONEN“